Vortragsabend beim Obst- und Gartenbauverein Niederkirchen über Kürbisse

Kürbisse liegen im Trend : Dicke Beerenfrucht steht im Fokus eines Vortrags

„Rund um die Kürbisse“ – so ist der Vortragsabend überschrieben, den die Gemeinschaft der Obst- und Gartenbauvereine (OGV) im Ostertal anbietet. Und zwar am Freitag, 18. August. Beginn des Vortrags im Dorfgemeinschaftshaus in Saal ist laut Mitteilung um 19 Uhr. Organisator ist demnach der Obst- und Gartenbauverein Niederkirchen, die Referentin ist die Expertin Rosemarie Günther-Arand aus Beckingen.

Zum Hintergrund: Kürbisse liegen voll im Trend. Mit ihrer Vielfalt in Form und Farben erobern sie immer stärker die Märkte. „Weltweit gibt es mehr als 800 verschiedene Kürbissorten – allein in Deutschland etwa 300“, sagt ein OGV-Sprecher. Die dickste Beerenfrucht sei im Anbau unkomplizierter als manch anderes Fruchtgemüse. In der Veranstaltung sollen Arten, Sortenvielfalt, Ernte und Lagerung besprochen und die Bedeutung für Gesundheit und Ernährung herausgestellt werden. Auch die praktische Seite komme nicht zu kurz: Verschiedene Kürbissorten sollen vorgestellt und Kostproben gereicht werden.