Bei der kfd St. Anna : Vortrag über Wildbienen

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) der Kirchengemeinde St. Anna lädt zum dritten und letzten Teil der Vortragsserie „Wildbienen – naturnahe Nistmöglichkeiten im Garten schaffen“. Die Veranstaltung findet am Montag, 25. November, 19 Uhr, im Pfarrheim St. Anna statt.

Nach Angaben einer Sprecherin geht es darum, bienenfreundliche Pflanzen über das ganze Gartenjahr anzubieten. Der Schwerpunkt liegt besonders bei gestalterisch wertvollen Blumen, Frühblühern, Gemüsepflanzen, Gehölzen, Wild- und Schmuckstauden, damit der Nachholbedarf der Honigbienen und Wildbienen im Laufe eines Gartenjahres gedeckt und mit wenig Aufwand unterstützt werden könne. Die vorgestellte Pflanzenauswahl orientiert sich dabei an der Entwicklung und dem Nahrungsbedarf der Honigbienen, Wildbienen und anderen Bestäubern im Laufe eines Gartenjahres. Referent des Abends ist Karl-Heinz Kunz, Vorstandsmitglied im Bienenzuchtverein Oberlinxweiler und Bienen-Sachverständiger. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen bei Edda Klein, Telefon (0 67 51) 46 36.

Mehr von Saarbrücker Zeitung