1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Vortrag in St. Wendel zur Mode im 19. Jahhunderts

Vortrag in St. Wendel : Mode aus der Zeit von Herzogin Luise

Nächste Veranstaltung in St. Wendel im Prinz-Albert-Jahr am kommenden Mittwoch.

Auch eine Modeikone ist Herzogin Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld  gewesen. Ein Vortrag zu „Kleidung und Mode zur Zeit von Herzogin Luise“ soll diese Tatsache näher beleuchten. Dieser ist innerhalb der Reihe des Stadtarchivs zum Prinz-Albert-Jahr auf Mittwoch, 29. Mai um 19 Uhr im Mia-Münster-Haus terminiert. Wie eine Sprecherin mitteilt, ist es der letzte Vortrag in der Reihe des Stadtarchivs. In ihren Briefen beschrieb Herzogin Luise oft ausführlich die neuesten Moden, die sie auf ihren Reisen nach Paris sah. Von dort schickte sie ihren Freundinnen Modejournale (damals eine neue Erfindung) und die neuesten Stoffe für schicke Kleider. Doch was trug man  im frühen 19. Jahrhundert? Wie sah die Alltagskleidung aus, wie entwickelte sich die Mode? Heidi Meier und Rosel Böhmer vom Museum für Mode und Tracht (Nohfelden) sind Expertinnen auf diesem Gebiet und werden in ihrem Vortrag Kleidung und Mode aus der Zeit von Herzogin Luise vorstellen. Der Eintritt ist frei.