Cusanus-Gymnasium St. Wendel Yanis Braun gewinnt den Schulentscheid

St Wendel · Der Sechstklässler am Cusanus-Gymnasium überzeugte mit Textsicherheit und erfreute die Jury mit einem Klassiker.

 Yanis Braun ist der Schulsieger beim Vorlesewettbewerb am Cusanus-Gymnasium.

Yanis Braun ist der Schulsieger beim Vorlesewettbewerb am Cusanus-Gymnasium.

Foto: Sarah Henze ​

Freudige Abwechslung beim Publikum, den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6 b, und Anspannung bei den fünf ausgewählten Klassensiegerinnen und -siegern: So lässt sich die Atmosphäre des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am Cusanus-Gymnasium beschreiben. In fremde Welten einzutauchen ist gerade in der dunklen Jahreszeit als kleine Auszeit vom Alltag bei vielen willkommen. Auch die Klassenstufe sechs, insgesamt 110 Schülerinnen und Schüler, nahm diese Beschäftigung statt des regulären Deutschunterrichts an und bereitete sich mithilfe ihrer Lieblingslektüren auf die anstehende Auswahl des Klassensiegers oder Klassensiegerin vor, teilt eine Sprecherin der Schule mit.

Wie kann man den Inhalt lebendig gestalten? Wo setzt man sinnvolle Betonungen und wie verkörpert man unterschiedliche Figuren mit nur einer Stimme? Von Welten mit fantastischen Wesen über jugendliche Alltagsprobleme bis hin zu Detektivgeschichten war alles vertreten, die Konkurrenz war groß und der Ehrgeiz noch größer. Dennoch konnten insgesamt fünf Klassensieger und Klassensiegerinnen ermittelt werden, die sich dann der Herausforderung stellten, sich gegen die anderen Kandidaten zu behaupten.

Zunächst durften die Kinder ihre selbst gewählten Textstellen aus ihren Lieblingslektüren zum Besten geben, bevor sie ihre Lesekompetenz an einem unbekannten Textausschnitt unter Beweis stellen mussten. Obwohl die Leistungen aller fünf Kinder herausragend waren, konnte sich Yanis Braun, Klasse 6b, durch große Textsicherheit und facetteneiche Darstellung der Handlung gegen die anderen Mitstreiter behaupten. Besonders erfreulich war, dass er diese Kompetenz an dem Klassiker „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner demonstrierte, und somit die ein oder andere Jugenderinnerung der Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern der Klassenstufe sechs, hervorrief. Freudestrahlend nahm Yanis bei der Siegerehrung die Urkunde als Schulsieger an und darf im März am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs teilnehmen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort