Von der Außenwelt abgeschnitten

Eine defekte Leitung hat Mittwoch in St. Wendel für einen Totalausfall der Telefon- sowie Internetverbindungen gesorgt. Nach Angaben eines Sprechers der St. Wendeler Stadtwerke (SSW) waren allerdings nur wenige Kunden davon betroffen.Nach bisherigen Informationen soll ein Bruch in einer Glasfaserleitung für die Störung verantwortlich gewesen sein, der sich auf Teilnehmer in der Innenstadt auswirkte.So war auch die St. Wendeler Lokalredaktion der Saarbrücker Zeitung über Stunden nicht zu erreichen.

Lediglich via Internetseite waren ein paar sporadische Nachrichten möglich, hielten die Journalisten über Mobiltelefone Kontakt zur Außenwelt. Das Team arbeitete derweil vom benachbarten Büro der SZ-Kollegen in Neunkirchen/Saar aus.

Laut SSW-Sprecher waren erste Störungsmeldungen gegen neun Uhr eingetrudelt. Auch über das soziale Netzwerk informierten Leser unter anderem aus Winterbach über Probleme. Eine weitere betroffene Stelle soll in der St. Wendeler Schulstraße gewesen sein. Gegen 11.30 Uhr war der Schaden behoben, alle Teilnehmer wieder am Netz.

facebook.com/

saarbrueckerzeitung.wnd