Vom Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden

Vom Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden

(him) Humor und Tiefgang vereint der Film "Florence Foster-Jenkins", der auf DVD erschienen ist. Er bietet eine unterhaltsame und zugleich tiefgründige Geschichte und mit Meryll Streep und Hugh Grant zwei erstklassige Schauspieler.

Zum Inhalt: Der Film erzählt die wahre Geschichte der exzentrischen Persönlichkeit im New York der 40er-Jahre. Zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Die Stimme, die sie in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen klingt sie grauenhaft. Doch dann will Florence ein Konzert in der Carnegie Hall geben.

Wer jetzt Lust auf "Florence Foster Jenkins" bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.