1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Volleyball: Bliesen übernimmt die Tabellenspitze

Volleyball: Bliesen übernimmt die Tabellenspitze

Bliesen. Die Volleyball-Herren des TV Bliesen haben am Samstag auch ihr zweites Saisonspiel in der Regionalliga ohne Satzverlust gewonnen. Der Aufsteiger setzte sich bei der TG Hanau mit 3:0 durch und ist damit Erster in der Tabelle. Dabei hatte die Partie bei den Hessen zunächst unter keinem guten Stern gestanden

Bliesen. Die Volleyball-Herren des TV Bliesen haben am Samstag auch ihr zweites Saisonspiel in der Regionalliga ohne Satzverlust gewonnen. Der Aufsteiger setzte sich bei der TG Hanau mit 3:0 durch und ist damit Erster in der Tabelle. Dabei hatte die Partie bei den Hessen zunächst unter keinem guten Stern gestanden. Mit Lukas Bennoit und Daniel Schulz konnten zwei Akteure die Reise krankheitsbedingt gar nicht erst antreten, beim Warmmachen verletzte sich dann auch noch Mittelblocker Lukas Kaiser (Verdacht auf Bänderriss im Fuß). Trotzdem zog Bliesen im ersten Satz nach ausgeglichener Anfangsphase davon und sicherte sich den Durchgang mit 25:19. Fast genauso lief der zweite Durchgang, der mit 25:15 an den Aufsteiger ging. Im dritten Satz ließ Bliesen dem Gegner dann gar keine Chance mehr und holte sich mit 25:8 den Satz und das Spiel. "Wir haben durch gute Aufschläge den Gegner unter Druck gesetzt, auch in der Annahme waren wir stark, was uns den Spielaufbau erleichtert hat", sagte Trainer Gerd Rauch sehr zufrieden.Nach einem spielfreien Wochenende erwartet Bliesen am 13. Oktober nun die SSG Schwarzenholz-Griesborn zum Derby im Sportzentrum St. Wendel. Die SSG verlor am Samstag mit 1:3 gegen Biedenkopf. Die 2:3-Niederlage vom Auftaktspieltag beim SSV Brensbach wurde dagegen vom Verband in einen 3:0-Sieg umgewandelt, dadurch war die SSG nachträglich Tabellenführer geworden. Ein Brensbacher hatte ohne gültigen Pass gespielt.sem