Volleyball: Bliesen erreicht Pokalfinale

Volleyball: Bliesen erreicht Pokalfinale

Die Drittliga-Volleyballer des TV Bliesen haben den Einzug ins Finale des Saarlandpokals perfekt gemacht. Der TV besiegte im Sportzentrum St. Wendel kürzlich im Viertelfinale zunächst den Saarlandligisten TV Scheidt mit 3:0. In der Runde der letzten vier gab es einen 3:0-Sieg gegen Oberligist TV Walpershofen. Fast wäre es im Endspiel, das am 24. September in Saarwellingen ausgetragen wird, zu einem vereinsinternen Duell gegen die eigene Reserve gekommen. Doch Oberligist Bliesen II musste sich im zweiten Halbfinale Ligakonkurrent VSG Saarlouis 1:3 geschlagen geben.

Beim Turnier der Frauen in Saarbrücken besiegte Regionalligist SSC Freisen im Viertelfinale Verbandsligist TV Wiesbach. Im Halbfinale war für die Mädels von Trainerin Brigitte Schumacher dann aber Drittligist Holz eine Nummer zu groß. Freisen unterlag mit 0:3