Vier Freunde auf Abenteuertour

(him) Manchmal doch etwas zu überdreht ist der Film "Männertag", der gerade auf DVD erschienen ist. Weniger wäre in diesem Fall mehr gewesen. Ein paar lustige Einfälle bietet der Film aber allemal.

Zum Inhalt: Schluss, aus, vorbei, einfach tot. Und das nach 20 Jahren ohne Kontakt. Die vier Freunde Stevie, Chris, Peter und Klaus-Maria sind schockiert über den plötzlichen Tod ihres Schulfreundes Dieter. Um seinen letzten Wunsch zu erfüllen, begeben sie sich auf einen chaotischen Abenteuertrip auf dem Bierbike - und entdecken ganz neue Seiten aneinander. Mit von der Partie sind Stevies vom Liebeskummer geplagter Sohn Paul sowie Powerfrau Andrea, die aufpassen soll, dass Schauspieler Chris nicht über die Stränge schlägt. Doch der Alkohol fließt in rauen Mengen und noch dazu legen die Freunde sich mit ihrem früheren Erzfeind Andi Mauz an, der sie zusammen mit seiner Gang verfolgt. Da ist es gar nicht so einfach, das ursprüngliche Ziel der Fahrt nicht aus den Augen zu verlieren.

Wer jetzt Lust auf "Männertag" bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Tel. (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt entweder den Film, ein T-Shirt, einen Schlüsselanhänger oder das Buch von Chris Tall mit dem Titel "Selfie von Mutti".