Verwechslungen sind programmiert

Die Proben für die Werschweiler Theatertage im kommenen Frühjahr sind schon in vollem Gange. Die Theaterfreunde präsentieren die Komödie „Der nackte Fensterputzer“. Geplant sind drei Aufführungen.

Bei den Theaterfreunden Werschweiler haben die Proben für die Theatertage begonnen . Die Theatertage finden am Wochenende vom 17. bis zum 19. März im örtlichen Gemeindehaus statt, wie die Theaterfreunde Werschweiler mitteilen. Die 14 Schauspieler sind demnach bereits jetzt hoch motiviert, wollen unter der Regie von Liesel Rietz eine Komödie in drei Akten auf die Bühne bringen. Das Stück von Martina Worms trägt den Titel "Der nackte Fensterputzer ".

Zum Inhalt: Otto Brunner ist ein echter Haustyrann. Seine Frau Käthe behandelt er schlecht, seine Töchter sind ihm gleichgültig und seine Enkel möchte er am liebsten mit dem Rohrstock erziehen. Eines Tages bricht Käthe sich den Arm. Da die Fenster dringend geputzt werden müssen, gibt Käthe eine Anzeige für einen Fensterputzer auf. Gleichzeitig sucht die als Malerin arbeitende Tochter Beate ein männliches Aktmodell - auch mittels Annonce. Und die Enkelchen Anna und Katharina sind der Meinung, dass ihre Mutter dringend einen neuen Mann braucht. Wie sollte es anders sein: Die beiden geben ebenfalls eine Anzeige auf. Und wie der Zufall so will: Alle Interessenten sollen sich am nächsten Samstag um 15 Uhr vorstellen.

Die Aufführungen selbst sollen allerdings erst abends beginnen. Und zwar Freitag und Samstag, 17. und 18. März, jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 19. März, bereits um 19 Uhr. Einlass ist Freitag und Samstag ab 18.30 Uhr und sonntags ab 17.30 Uhr.