1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Verlegung von Versorgungsleitungen im Bereich der Werk- und Parkstraße in St. Wendel

SSW-Stadtwerke informieren : Versorgungsleitungen müssen verlegt werden

Im Zusammenhang mit einer geplanten Kanalbaumaßnahme des Entsorgungsverbandes Saar (EVS) müssen vorab mehrere Versorgungsleitungen der SSW-Stadtwerke St. Wendel GmbH & Co. KG umgelegt werden. Wie ein Sprecher der Stadtwerke ankündigt, umfasse die Maßnahme die Umlegung von Stromversorgungskabel, Leitungen für Telekommunikation sowie von Gasversorgungsleitungen im Bereich der Werk- und Parkstraße in St. Wendel.

Die Bauarbeiten seien von Ende Januar bis voraussichtlich Ende April vorgesehen. Die ausführenden Baufirmen sind Veba-Bau aus St. Wendel, Gawaro GmbH aus Heusweiler sowie die Firma Haubert aus Nonnweiler.

„Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten werden auch Grünschnittarbeiten erforderlich“, erläutert der Sprecher weiter. Diese würden einen Böschungsstreifen entlang der Blies in der Werkstraße sowie zirka fünf bis sieben Nadelbäume im Bereich des Stadtparks betreffen. Entsprechende Ausgleichsmaßnahmen seien vorgesehen.

„Die anstehenden Arbeiten wurden im Vorfeld mit den zuständigen Stellen der Stadtverwaltung abgestimmt“, betont der Sprecher. Die SSW seien bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für mögliche Einschränkungen und Behinderungen.

Informationen gibt es per E-Mail an info@ssw-netz.de.