1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Verkehrte Welt an einem St. Wendeler Kreisel

Verkehrte Welt an einem St. Wendeler Kreisel

Das würde den Schildbürgern gefallen. Ein Umleitungsschild kurz vor dem Kreisel am Globus-Baumarkt in St. Wendel soll Autofahrern aus Richtung Oberlinxweiler kommend den rechten Weg weisen. Eigentlich.

Denn das Schild fordert die redliche Frau und den redlichen Mann am Steuer auf, sich über geltende Verkehrsregeln hinwegzusetzen. Es möchte sie dazu verleiten, links herum durch den Kreisel zu fahren. In England gute Sitte, in St. Wendel undenkbar. Doch wie kam es zu dem Schild? Gar ein Streich? Nein, ein Versehen, wie ein Sprecher des Landkreises St. Wendel auf SZ-Nachfrage erklärt. In dessen Auftrag hatte eine Baufirma die Umleitung ausgeschildert. Auf dem Plan war alles richtig, beim Aufstellen passierte das Malheur. Ein neues Schild wird kommen. Doch das, so hieß es, muss erst produziert werden.