1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Verkehrsunfall nach Verfolgungsfahrt in St. Wendel

Blaulicht : Verfolgungsjagd endete mit Unfall

Eine Verfolgungsjagd hat am Sonntag gegen 1 Uhr ein unrühmliches Ende genommen. Im St. Wendeler Stadtbereich hatte ein Streifenkommando der Polizei zuvor ein Auto beobachtet, bei dem offenbar nicht alles so war, wie vorgeschrieben: An dem Gefährt befanden sich Kennzeichen ohne Zulassungs- und Tüv-Plaketten.

Das war dem Fahrer offenbar nur allzu bewusst, denn als die Beamten ihn kontrollieren wollten, flüchtete er mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt, so die Polizei.

In der Mommstraße fand die Flucht ein plötzliches Ende: Der Fahrzeugführer verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Kleinwagen, kollidierte mit dem erhöhten Bordstein und überschlug sich. Der Fahrzeugführer und alleinige Insasse, ein 17-Jähriger aus der Gemeinde Marpingen, blieb laut Polizei unverletzt. Er war jedoch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, berichtet die Polizei.