1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Verkehrsunfall mit verletzten PKW-Fahrer in St. Wendel

Unfall in St. Wendel : Autofahrer verletzt sich beim Zusammenstoß zweier Wagen

Als Grund für den Unfall gibt die Polizei die Missachtung der Vorfahrtsregel an.

Ein Fahrer ist bei einem Unfall am Mittwoch, 19. Februar, gegen 18 Uhr verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei berichtet, führte die Missachtung der Vorfahrtsregeln zu dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge an der Einmündung Weimarer Straße/Schengener Straße.

Der Fahrer eines Kastenwagens war auf der Weimarer Straße in Richtung Jakob-Stoll-Straße unterwegs, als ein Autofahrer von der Schengener Straße in die Weimarer Straße einbiegen wollte. Letzterer hatte laut Polizei aufgrund der Rechts-vor-links-Regelung Vorfahrt. Diese missachtete jedoch der Kastenwagen-Fahrer. Beim anschließenden Zusammenstoß der beiden Autos, wurde der Pkw-Fahrer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Die Weimarer Straße musste teilweise voll gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen im Unfall-Bereich kam.