1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

VdK Ostertal will 300er-Marke knacken

VdK Ostertal will 300er-Marke knacken

Ehrungen verdienter Mitglieder standen beim VdK auf der Tagesordnung. Zudem gab es einen Rück- und Ausblick zu den Aktivitäten des Ortsverbandes. Zu Gast war auch Rentenberater Karl-Heinz Bohnenberger.

Mit 298 Mitgliedern ist der VdK-Ortsverband Ostertal der zweitgrößte VdK-Ortsverband im Landkreis St. Wendel. In diesem Jahr will man die Mitgliederzahl von 300 überschreiten.

In der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Osterbrücken begrüßte der erste Vorsitzende Ralf Staub rund 50 Mitglieder, unter ihnen auch den Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz Heinrich und den Landesvorsitzenden Armin Lang, der selbst Mitglied im VdK Ostertal ist. Zu Beginn der Versammlung hielt der Rentenberater Karl-Heinz Bohnenberger einen Vortrag über die Rentenversicherung.

Über die Aktivitäten im vorigen Jahr berichtete der Vorsitzende Ralf Staub. So war eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau nach Landau und es gab ein Grillfest auf dem Buberg. Am 16. Juli wird wieder an der Wanderhütte auf dem Buberg ein Grillfest sein und am 27. August unternimmt der Verein eine Tagesfahrt nach Saarburg.

Auf der Versammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt. Für eine zehnjährige Mitgliedschaft wurden Frederike Becker, Harro Dammes, Thea Maria Drumm, Harri Franz Drumm, Dieter Ganz, Armin Gietzen, Hannelore Harth, Oswald Harth, Margot Holzapfel, Volker Holzapfel, Wolfgang Houy, Astrid Kasala, Lisa Kasala, Ronald Kasala, Ralf Staub, Ursula Ulrich und Marlene Weinmann geehrt, für eine 25-jährige Mitgliedschaft Kurt Stuber.

Im Jahre 2017 feiert der Landesverband des VdK Saarland sein 70-jähriges Bestehen. Das Jubiläum soll auch im VdK Ostertal gefeiert werden.

Zum Thema:

Auf einen BlickDer Vorstand des VdK Ortsverbandes Ostertal: Vorsitzender Ralf Staub, sein Stellvertreter Reno Buschauer, Schriftführer Manfred Fell, Rechner Falko Drumm. Beisitzer sind Hugo Schuf, Margot Noll, Anita Trautmann-Kämpf und Hermann Fell. red