1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Urplötzlich tanzen Menschen an der Fleischtheke

Urplötzlich tanzen Menschen an der Fleischtheke

(Video: Fabio Governali)Was war denn da los? Wie aus heiterem Himmel dröhnten bayerische Oktoberfestklänge durchs Kaufhaus, sprangen Tänzer in zünftiger Kluft aus allen Ecken und tanzten vor der Fleischtheke.

Zwischen Sonderverkaufsständen und Kunden, die Einkaufswagen vor sich herschoben . Ungläubige Blicke überraschter Passanten und Beobachter, die spontan anfingen zu klatschen.

Mitten im größten Einkaufsgetümmel am Samstagnachmittag hat der Ottweiler Karnevalsverein "So war noch nix 1847" eine spontane Tanzaktion im St..Wendeler Globus-Warenhaus gestartet. An die 30.Tänzer verschiedener Schautanzgruppen und Garden sowie des Männerballetts "Die Lumumbas" waren daran beteiligt. Rund drei Minuten sprangen und hüpften die Fastnachter des ältesten Karnevalsvereins umher. Urplötzlich waren sie aus verschiedenen Richtungen aufgetaucht. Und so schnell, wie sie erschienen waren, verzogen sich die Darsteller dann auch wieder. Dabei handelte es sich um eine explizit überraschende öffentliche Aktion, einem so genannten Flashmob. Mitarbeiter schlossen sich spontan an, ebenso einige Kunden.