Unterhaltungsgruppe Hoof lädt gleich zu zwei Kappensitzungen ein

Unterhaltungsgruppe Hoof lädt gleich zu zwei Kappensitzungen ein

Die Unterhaltungsgruppe Hoof (UHG) hat in der närrischen Saison zwei Kappensitzungen im Kulturho(o)f geplant. Am den Samstagen, 11. und 18. Februar, heißt es jeweils ab 20.11 Uhr "Do werd die Wutz geschlacht". Tänze, Sketche, Musik und Gesang stehen dann auf dem Programmplan. Die Kappensitzungen bilden zum einen den Auftakt zur "Heemer Fastnacht", zum anderen aber auch den Startschuss für das UHG-Jubiläumsjahr. Denn in diesem Jahr feiert die UHG vier Mal elf Jahre Bestehen, wie die Unterhaltungsgruppe mitteilt.

Karten gibt es ab Samstag, 14. Januar bei Cynthias Reisewelt und dem Dorfladen in Hoof .

Mehr von Saarbrücker Zeitung