Unkraut abgeflammt und selbst in Brand geraten

83-Jähriger schwer verletzt : Unkraut abgeflammt und selbst in Brand geraten

Mit schweren Verletzungen ist ein 83-jähriger Mann am Montag gegen 16 Uhr ins Krankenhaus gebracht worden.

Mit schweren Verletzungen ist ein 83-jähriger Mann am Montag gegen 16 Uhr ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der St. Wendler Polizei flammte der 83-Jährige Unkraut in der Straßenrinne in Bliesen ab. Dabei setzte er versehentlich seine eigene Kleidung in Brand.

Der Ehefrau gelang es zwar noch, die brennende Kleidung mit Wasser abzulöschen, die erlittenen Verletzungen waren jedoch so stark, dass der Verunglückte mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Nach ersten Ermittlungen scheidet ein Fremdverschulden als Unglücksursache aus.

Mehr von Saarbrücker Zeitung