Unfall in Höhe der Auffahrt Oberlinxweiler zur B 41

Kollision in Höhe von Oberlinxweiler : Zwei Verletzte bei Auffahrunfall an der B 41

Der Zusammenstoß ereignete sich in Höhe von Oberlinxweiler. In Fahrtrichtung Ottweiler war die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt.

Zwei Autofahrer sind bei einer Kollision ihrer Wagen leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am späten Dienstagnachmittag in der Auffahrt zur B 41 in Richtung Ottweiler.

Eine 54-jährige Autofahrerin, die in ihrem Golf bei Oberlinxweiler auf die Bundesstraße auffahren wollte, musste verkehrsbedingt anhalten. Ihr Hintermann, ein 68-jähriger Peugeot-Fahrer, konzentrierte sich laut Polizei mehr auf den Verkehr auf der B 41 statt auf das Fahrzeug vor ihm. Die Folge: Er fuhr ungebremst auf den Golf auf. Durch die Wucht des Aufpralls rutschten beide Wagen auf die Fahrbahn der B 41. Diese wurde kurzzeitig gesperrt, da die Fahrzeuge abgeschleppt und die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen befreit werden musste.

Die Beamten gehen davon aus, dass an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Die beiden Fahrer wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Mehr von Saarbrücker Zeitung