Trotz Unfalls auf Landstraße stielt sich Fahrer davon

Trotz Unfalls auf Landstraße stielt sich Fahrer davon

Zwar ist der Verkehrsunfall glimpflich und ohne Verletzte ausgegangen, dennoch darf ein daran Beteiligter nicht einfach weiterfahren. Trotzdem ist es zu solch einem Zwischenfall gekommen. Wie ein Polizeisprecher schildert, ereignete er sich am Freitag auf der Landstraße 307 zwischen St. Wendel und dem Stadtteil Niederkirchen . Dort kamen sich zwei Autos in einer Kurve entgegen. Beide Wagen streiften sich, wodurch die Außenspiegel beschädigt wurden. Ein Fahrer aber stoppte nicht, setzte seine Reise einfach fort. Wegen Unfallfluchts suchen Ermittler nach anderen Verkehrsteilnehmern, die das Malheur beobachteten.

Kontakt zur Polizei in St. Wendel, Telefon (0 68 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung