1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Treffpunkt mit spannendem Lesestoff

Treffpunkt mit spannendem Lesestoff

Ein Raum voller Bücherregale, ein Raum für Veranstaltungen – die Bliesener Pfarrbücherei hat sich herausgeputzt. Nach Renovierungsarbeiten können nun wieder jeden Mittwoch v Bücher im Pfarrhaus in der Remigiusstraße ausgeliehen werden.

Die Wiedereröffnung der Pfarrbücherei sorgte für viel Betrieb. In drei Wochen wurden die beiden neuen Räume auf Vordermann gebracht. Nachdem Pastor Klaus Leist die Pfarrbücherei eingesegnet hatte, stimmte der Bliesener Kirchenchor ein Ständchen im Kanon über den Flur hinweg an. Denn das ist neu: Neben dem Platz für die Bücherregale gibt es jetzt einen weiteren Raum, der als Treffpunkt dienen soll. "Hier werden Aktionen wie Lesungen, Gedichtvorträge und Singen von Volksliedern stattfinden", so die Leiterin der Bliesener Pfarrbücherei, Gertrud Hinsberger.

Rund 500 Bücher können vor Ort ausgeliehen werden. An religiöse Literatur reihen sich Bestseller aus Krimi, Unterhaltungsliteratur und Biografien . Die Pfarrbücherei arbeitet mit der St. Wendeler Stadt- und Kreisbibliothek zusammen. Für den guten Draht sorgt Hinsberger, die 18 Jahre lang im Mia-Münster-Haus arbeitete. Neben dem eigenen Bestand können auch Lektüre, Hörbücher und Filme aus St. Wendel bestellt werden; ein Service für Leute mit eingeschränkter Mobilität.

Die Bliesener Pfarrbücherei befindet sich im Pfarrhaus, direkt neben der Kirche St. Remigius. Sie ist jeden Mittwoch von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet. Der Mitgliedsbeitrag beträgt fünf Euro im Jahr. Damit werden neue Bücher angeschafft. Laut Hinsberger gibt es aktuell gut 70 Stammkunden: "Das können gerne mehr werden."