1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

"The big Eden" ist auf DVD erschienen

"The big Eden" ist auf DVD erschienen

St. Wendel. "The big Eden", der bei Senator Home Entertainment auf DVD erscheint, berichtet in ungewöhnlicher Erzählweise auf Cinemascope das Leben eines hedonistischen Lebenskünstlers, der sich vor 60 Jahren nach der Flucht aus Nazideutschland und Einsätzen als Elitesoldat im israelischen Unabhängigkeitskrieg 1948 als Popfigur völlig neu erfand

St. Wendel. "The big Eden", der bei Senator Home Entertainment auf DVD erscheint, berichtet in ungewöhnlicher Erzählweise auf Cinemascope das Leben eines hedonistischen Lebenskünstlers, der sich vor 60 Jahren nach der Flucht aus Nazideutschland und Einsätzen als Elitesoldat im israelischen Unabhängigkeitskrieg 1948 als Popfigur völlig neu erfand. Zwischen unterhaltsamen Szenen hat der Film aber auch so manche Länge.Zum Inhalt: Rolf Eden ist Deutschlands letzter Playboy. Als Diskothekenkönig hat er die ersten Misswahlen ins Leben gerufen und machte im prüden Westdeutschland den Striptease populär. Er hat mit den Rolling Stones gefeiert, mit Ella Fitzgerald getanzt und mit sieben Frauen sieben Kinder gezeugt. Der ewige Playboy, dessen Freundin jünger ist als sein Enkel - nicht nur wegen seines boulevardesken Lebensstils stellt Eden eine Provokation dar, sondern auch weil er sehr überzeugend behauptet: "Ich habe im Leben immer nur Glück gehabt. Ich hatte nur, nur, nur Glück, nie ein Tief, nie richtigen Ärger, immer nur rauf, rauf, rauf, bis heute". red

Wer jetzt Lust auf "The big Eden" bekommen hat, der sollte heute, elf Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils zweite Anrufer gewinnt eine DVD.

Foto: Verleih