1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Textilhaus Houy in St. Wendel mit neuem Premium-Shop im Obergeschoss

Mode in St. Wendel : Textilhaus Houy öffnet neuen Premium-Shop

Neue Marken sind nun im Obergeschoss in St. Wendel zu finden. Das Modehaus will damit konkurrenzfähig bleiben.

Heller, komfortabler, edel und trendy: Das St. Wendeler Textilhaus Houy hat sein Obergeschoss umgebaut und mit dem Premium-Shop für die modebewusste Dame damit ausgebaut. „Wir machen alle Damen schön“, ist für Inhaber Ekkehart Houy Programm. Der Umbau des Obergeschosses bedeute auch ein Mehrwert über die Grenzen der Kreisstadt hinaus, meint er. „Mit dem Angebot und den Kollektionen müssen wir uns nicht vor Saarlouis und Saarbrücken verstecken“, sagt auch seine Ehefrau Heidi Houy.

Bei ständig wachsendem Konkurrenzdruck müsse man einfach etwas tun. „Wir wollen unseren bisherigen Verkauf aufrechterhalten und mit dem Premium-Shop neue Kundschaft dazugewinnen“, antwortet Ekkehart Houy auf die Frage, was er sich von der Investition verspricht. Seine Ehefrau organisiert den Einkauf und hat gleich drei Frühling-Sommer-Kollektionen neu ins Sortiment aufgenommen. Drykorn aus dem süddeutschen Kitzingen hat sich innerhalb weniger Saisons zu einem internationalen Mode-Label entwickelt. Cinque präsentiere ungezwungene Mode gemäß dem italienischen Lebensstil. Die Kollektionen von Marc Cain verbinden den Sinn für Ästhetik und Kunst mit Lässigkeit und Natürlichkeit. „Das ist eine Bereicherung für unser Haus“, sagt Ekkehart Houy. So wolle das St. Wendeler Modehaus sowohl die langjährigen als auch die neuen Kunden begeistern, erklären die Ehepartner.

www.houy.de