Tango-Fieber in Oberlinxweiler

Oberlinxweiler · In der Kulturscheune Hochmühle in Oberlinxweiler wird am Samstag, 12. September, 20 Uhr, die Veranstaltungsreihe "Darf ich bitten?" mit einem Tango-Argentino-Tanz-Event fortgesetzt. Nach dem gelungenen Start der Veranstaltungsreihe für Freunde des Standardtanzes und der lateinamerikanischen Tänze können hier Anhänger des Tango Argentino auf ihre Kosten kommen.

 Soda y Vino sind (von links): Sabine Brandt-Schulz, Joelle Annouq und Roland Gregorius. Foto: VA

Soda y Vino sind (von links): Sabine Brandt-Schulz, Joelle Annouq und Roland Gregorius. Foto: VA

Foto: VA

Veranstalter sind Ortsvorsteher Jörg Birkenbach und Joelles Darling, das sind Joelle Annouq und Roland Gregorius. Das Duo zeigt sich diesmal im neuen Gewand und gehen unter dem Namen Soda y Vino mit Sabine Brandt-Schulz am Akkordeon musikalisch neue Wege.

Unterstützt wird die Premiere von DJ Guillermo aus Argentinien. Guillermo Jorge Böttcher hat sich nicht nur einen Namen als Tangotänzer und Tangolehrer gemacht, sondern konnte sein Gespür als DJ für die Tango-Szene schon in Südamerika, sowie in weiten Teilen Europas unter Beweis stellen. Einlass ist um 18.30 Uhr.

joelle-s-darling-dance.com