Symphonie-Orchester aus dem Kreis Saarlouis gastiert im Saalbau

St Wendel · Mit Werken aus dem romantischen Opern- und Konzertsaal gastiert das Kreis-Symphonie-Orchester Saarlouis (KSO) am Sonntag, 5. Oktober, 17 Uhr, im Saalbau St. Wendel .Zum Auftakt erklingt die Ouvertüre zu Richard Wagners Oper "Rienzi".

 Der Pianist Professor Robert Leonardy spielt beim Konzert im Saalbau ein Werk von Peter Tschaikowsky. Foto: VA

Der Pianist Professor Robert Leonardy spielt beim Konzert im Saalbau ein Werk von Peter Tschaikowsky. Foto: VA

Foto: VA

Im Mittelpunkt des Konzertes steht der Pianist Professor Robert Leonardy , der mit dem KSO das berühmte "Klavierkonzert Nr. 1 b-moll" von Peter Tschaikowsky spielen wird. Den sinfonischen Höhepunkt bildet zum Abschluss die "Sinfonie Nr. 8" von Antonin Dvorak. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des KSO-Dirigenten Vilmantas Kaliunas. Veranstalter ist die Kreisstadt St. Wendel .

Eintrittskarten gibt's zum Preis von 15 Euro, für Schwerbehinderte zehn Euro und für Schüler und Studenten fünf Euro, im Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, in St. Wendel sind dies: Klein Buch und Papier, Wochenspiegel, Tante Guerilla Shop und Globus.