1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

"Stricken für Uganda" brachte 600 Euro

Stricken für Uganda : Stricken für die Kinder in Uganda

Die Aktion „Wir stricken für Uganda“ ist beendet. Alexandra Alles und ihre Mutter Margit Johann-Alles hatten sie mit dem Kneipp-Verein St. Wendel ins Leben gerufen.

Nach Angaben von Alles kamen 620 Euro zusammen. Das Geld nahm Moses Kalanzi von der „Abato Foundation“ entgegen. Durch die Spende könne sein Krankenhaus bald eröffnet werden. Im Nachgang gingen weitere Spenden ein. Insgesamt summierte sich der Betrag auf 1440 Euro. „Die Gelder kommen 1:1 den Kindern der Abato-School in Mpigi/Uganda zugute“, sagt Alles.