1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Stadtradeln Saar auf September verschoben

Corona-Krise : Stadtradeln Saar verschoben

Die Landeskampagne Stadtradeln Saar wird wegen der Corona-Pandemie auf September verschoben. Geplant war sie im Mai und Juni. Neuer Kampagnen-Zeitraum ist vom 6. bis 26. September. Darauf hat sich das saarländische Verkehrsministerium mit den saarländischen Kommunen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Saar verständigt.

Bereits vorgenommene Anmeldungen haben weiterhin Bestand und müssen nicht erneuert werden, teilt eine Sprecherin des St. Wendeler Landratsamtes mit.

Seit dem Jahr 2016 radeln die saarländischen Kommunen in einem gemeinsamen Kampagnen-Zeitraum bei der bundesweiten Kampagne Stadtradeln um die meisten Kilometer und Kohlendioxid-Ersparnisse mit. Im vergangenen Jahr verzeichnete das Saarland einen Rekord: Rund 3000 Radler aus 40 saarländischen Kommunen beteiligten sich an der Kampagne – so viele wie noch nie zuvor. Auch Sportler aus dem St. Wendeler Land waren dabei.

www.stadtradeln.de