1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Stadt St. Wendel sagt Ostermarkt wegen Corona ab

Wegen Corona : St. Wendeler Ostermarkt erneut abgesagt

Die Stadt soll mit entsprechender Dekoration aber dennoch Frühlingsflair verbreiten.

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie muss auch in diesem Jahr der traditionelle St. Wendeler Ostermarkt, der vom 18. bis 21. März hätte stattfinden sollen, abgesagt werden. „Wir bedauern diese Absage sehr, aber die aktuelle Verordnungslage zur Eindämmung des Coronavirus lässt keine andere Entscheidung zu. Die Gesundheit steht an erster Stelle“, begründet Bürgermeister Peter Klär (CDU) die Absage.

Der Ostermarkt war im vergangenen Jahr eine der ersten Veranstaltungen, die aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste, erinnert ein Sprecher der Stadt. Nun werde es auch 2021 kein vorösterliches Fest in der St. Wendeler Innenstadt geben. Frühlingsflair soll es dennoch in der Stadt geben, kündigt der Sprecher an. So werden Osterfahnen über den Gassen der Altstadt flattern. Die Laternen werden mit Zweigen und Bändern farbenfroh geschmückt und auf den Fensterbänken der Rathäuser stehen Kästen mit Frühlingsblumen und handbemalten Ostereiern. Auch das Riesen-Osterei, in das eine handgefertigte Osterhasenstube eingearbeitet ist, wird in der Schloßstraße aufgebaut.

Trotz der erneute Absage blickt der Bürgermeister positiv in die Zukunft: „Alle Mitarbeiter arbeiten mit voller Kraft an der Wiederaufnahme der Veranstaltungen in den kommenden Monaten. Die Teilnehmer und wir als Veranstalter stehen in den Startlöchern. Wir freuen uns sehr darauf, unsere Gäste bald wieder in St. Wendel begrüßen zu dürfen.“