St. Wendeler Oktoberfest im Festzelt mit Livemusik

St. Wendel feiert : Oktoberfest-Gaudi und reichlich Live-Musik im Festzelt

Während draußen die Karussells ihre Runden drehen, wird im 1800 Quadratmeter großen Festzelt im ehemaligen Bosenbachstadion zünftig gefeiert. Veranstalter ist der Turnverein 1861 St.  Wendel. Am Samstag, 19. Oktober, steht um 19.30 Uhr das St. Wendeler Oktoberfest an.

Dann tritt die Band Members auf. Dieser Tag ist laut eines Vereins-Sprechers bereits ausverkauft. Gleiches gilt für die Oktoberfesttage am Freitag und Samstag, 25. und 26. Oktober. Dann gibt es Live-Musik von den Bands Krachleder und Maxxx.

Wie ein Sprecher der Stadt berichtet, ist an den Kirmessonntagen, 20. und 27. Oktober, sowie am Mittwoch, 23. Oktober, jeweils im Festzelt von 15 bis 20 Uhr Familientag In dieser Zeit sei der Eintritt kostenlos. Ebenfalls bei freiem Eintritt gebe es am Montag, 21. Oktober, zusätzlich noch Live-Musik. Ab 15 Uhr tritt The Gambels auf und ab 18.30 Uhr Die Büddenbacher.

Welche Musikstile erwarten die Besucher? Die Band Members bietet nach eigenen Angaben ein Repertoire aus volkstümlichen Schlagern, Party- und Stimmungs-Hits, Oldies sowie Aktuelles aus den Dancefloor-Charts. Mit ihrem Rock’n’Roll lassen die Musiker von The Gambles die Ära der 1950er- und 1960er-Jahre wieder aufblühen.

Die Büddenbacher legen laut Veranstalter Wert auf ein abwechslungsreiches Programm. Ihre Show sei gewürzt mit glasklaren Bläsersätzen, fetzigen Gitarren- und Bassriffs sowie virtuosem Akkordeon-Spiel.

Eine Mischung aus Bierzelttradition und fetzigem Rocksound präsentiert die Band Krachleder, während hingegen Maxxx aus Amberg in der Oberpfalz, moderne Chartbreaker, laute Partyhymnen sowie Rock- und Popklassiker im Festzelt spielen möchte.

Die Büddenbacher stehen ebenfalls im Festzelt auf der Bühne. Foto: Michael Heßlinger

www.oktoberfest-stwendel.de/das-programm/

Mehr von Saarbrücker Zeitung