1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

St. Wendel gratuliert seinen landesbesten Auszubildenden

St. Wendel gratuliert seinen landesbesten Auszubildenden

Eine gute Ausbildung ist das A und O für ein erfolgreiches berufliches Leben. Ein sehr guter Ausbildungsabschluss macht die Sache vielleicht noch einfacher. Diesen haben 16 junge Menschen in der Tasche, denn sie gehören zu den landesweit besten Auszubildenden, die bei der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes und der Handwerkskammer des Saarlandes im vergangenen Jahr ihre Prüfung abgelegt haben. Und: Diese 16 kommen aus dem Landkreis St. Wendel oder wurden in Betrieben des Landkreises ausgebildet. Daher empfing Landrat Udo Recktenwald die Prüfungsbesten im historischen Sitzungssaal des Landratsamtes.

"Der Landkreis möchte ganz gezielt solche positiven Beispiele herausstellen, um den Wert der beruflichen Bildung stärker ins Bewusstsein zu rücken, denn eine fundierte Ausbildung ist die Basis für eine gute berufliche Zukunft. Ich beglückwünsche alle, die ausgezeichnet wurden und danke besonders den Betrieben, die jungen Menschen eine Chance auf eine Ausbildung geben", sagte Landrat Udo Recktenwald.

Unten den Besten ist auch ein Bundessieger dabei: Jan-Mathias Bold aus St. Wendel wurde dritter Bundessieger im Berufsbild Zerspanungsmechaniker - seine Ausbildung absolvierte er bei der Kuhn & Möhrlein GmbH & Co.KG, Illingen.

Erfolgreiche Prüfungsteilnehmer der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes waren: Marvin Ames aus Tholey (Tiefbaufacharbeiter); Betrieb: Dittgen Bauunternehmung GmbH, Schmelz; Robin Brüseke aus Namborn (Informations- und Telekommunikations-System-Elektroniker), Betrieb: GHMT AG, Bexbach; Sascha Gillen aus St. Wendel (Werkzeugmechaniker); Betrieb: MTD Products AG, St. Wendel; Leon Horras aus Namborn (Kaufmann für Büromanagement), Betrieb: Globus SB-Warenhaus Holding, St. Wendel; Aline Jung aus St. Wendel (Fachkraft für Lebensmitteltechnik), Betrieb: Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck; Jonas Kuhn aus Nonnweiler (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Fachrichtung: Halbzeuge), Betrieb: SaarGummi Service GmbH, Wadern; Manuele Lisa Lauer aus St. Wendel (Veranstaltungskauffrau), Betrieb: Industrie- und Handelskammer des Saarlandes, Saarbrücken; Marcel Schaadt aus Freisen (Pharmakant), Betrieb: Ursapharm Arzneimittel GmbH, Saarbrücken; Eric Schmidt aus Marpingen (Elektroniker für Betriebstechnik), Betrieb: Nestlé Wagner GmbH, Nonnweiler; Lisa Schneider aus St. Wendel (Bauzeichnerin, Schwerpunkt: Architektur), Betrieb: PFM Planung und Facility Management GmbH, Tholey; Adrian Schwan aus St. Wendel-Niederlinxweiler (Konstruktionsmechaniker), Betrieb: Eberspächer Exhaust Technology GmbH & Co. KG, Neunkirchen.

Erfolgreiche Prüfungsteilnehmer der Handwerkskammer des Saarlandes waren:

Lukas Gard aus Marpingen (Feinwerkmechaniker; Fachrichtung: Maschinenbau) Betrieb: Bundeswehr Dienstleistungszentrum Zweibrücken; Patrick Kirsch aus Tholey (Informationselektroniker; Fachrichtung: Geräte- und Systemtechnik) Betrieb: van Beek Hifi-Video-Team GmbH, Saarbrücken; Jan-Mathias Bold aus St. Wendel (Zerspanungsmechaniker; Fachrichtung: Fräsmaschinensysteme)

Betrieb: Kuhn & Möhrlein GmbH & Co.KG, Illingen; Valentina Sollami aus Hettenleidelheim (Bäckerei-Fachverkäuferin); Betrieb: Bäckerei Gillen GmbH, St. Wendel-Bliesen; Corinna Hoffmann aus Bonn (Friseurin); Betrieb: Friseurmeisterin Ursula Perius, Tholey.