1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Sportfreunde Dörrenbach planen Jubiläumsfest zum 50. im kommenden Juni

Rückblick und Vorausschau : Rodelbahn-Betrieb brachte 750 Euro für soziale Zwecke

Die Sportfreunde Dörrenbach kamen vor Kurzem zur Generalversammlung zusammen. Der Verein bereitet derzeit sein Jubiläumsfest im Juni vor.

Dorffest, Oktoberfest, Kirmes und Weihnachtsmarkt. Das waren im Rückblick die herausragenden Veranstaltungen, an denen die Sportfreunde Dörrenbach im vergangenen Jahr beteiligt waren. Das betonte Manfred Linxweiler, Vorsitzender der SF Dörrenbach, bei der jüngsten Generalversammlung.

Linxweiler berichtete darüber hinaus, dass die gemeinsam mit Harry Hirsch auf dem St. Wendeler Weihnachtsmarkt betriebene Rodelbahn 750 Euro Gewinn eingebracht habe. Diese wurden laut Linxweiler an die Notfallseelsorge und Krisenintervention Saarland gespendet.

Doch der Vorsitzende blickte nicht nur zurück, sondern auch voraus. Und da steht am 19. bis 21. Juni das Jubiläumssportfest anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens an. Hierbei soll neben dem Festakt mit Livemusik und Fußballspielen am Sonntag ein Familienfahrradfahren auf dem Programm stehen. Die Teilnehmer werden mit der Ostertalbahn von Dörrenbach nach Schwarzerden fahren, und anschließend mit dem Fahrrad durch die Ostertaldörfer zurück zum Dörrenbacher Sportplatz radeln. Hier erwarte die Gäste Mittagessen, musikalisch begleitet vom Musikverein Frohnhofen/Krottelbach.

Sportlich zufrieden zeigten sich die beiden Spielertrainer Hans Löber und Aaron Agsten mit den Leistungen der ersten Mannschaft, die einen hervorragenden fünften Platz in der Tabelle der Kreisliga A Blies und den zweiten Platz in der Fairnesstabelle belegt. Die Verträge des Trainerduos sind bereits frühzeitig für die kommende Saison 2020/2021 verlängert worden.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen gab es zwei Änderungen: Florian Gasse übernahm von Nico Schmitt das Amt des Jugendleiters, und Kai Schmidt rückt für Andreas Gerhart in den Vorstand.

Der Vorstand der SF Dörrenbach sind Manfred Linxweiler (Vorsitzender), Andreas Ortlepp (stellvertretender Vorsitzender), Horst Schwarm und Heike Naumann (Kassierer), Markus Benoist und Alexander Maldener (Schriftführer) sowie Florian Gasse (Jugendleiter), Beisitzer sind: Axel Matzenbacher, Michael Kontny und Kai Schmidt.