Spiegel ramponiert und dann weggedüst

Spiegel ramponiert und dann weggedüst

Unfallflucht in St. Wendel : Laut Polizei hat ein Autofahrer in der Ostertalstraße mit seinem Wagen einen geparkten Volvo gestreift. Dabei demolierte er den linken Außenspiegel. Das kümmerte den Täter wenig, setzte seine Fahrt anstandslos fort.

Jetzt brauchen die Ermittler Zeugen für den Vorfall, der sich bereits am Sonntag zwischen 10.10 und 12.15 Uhr ereignet haben soll. Das beschädigte Auto eines Besitzers aus dem Landkreis Neunkirchen stand vor dem Haus mit der Nummer 53 in Richtung Innenstadt.

Hinweise an die Poilzei, Telefon (0 68 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung