Bostalsee: Spiegel der Erinnerungen

Bostalsee : Spiegel der Erinnerungen

Viele Menschen verbinden besondere Erlebenisse mit dem Bostalsee. Anlässlich dessen 40. Geburtstags berichten sie der SZ davon.

40 Jahre ist es nun schon her, dass Eröffnung am Bostalsee gefeiert werden konnte. Dessen Umgebung hat sich inzwischen verändert. Viel Neues ist entstanden. Heute sind mehr Touristen zu Gast als damals. In den zurückliegenden vier Jahrzehnten ist so manches Fest gefeiert worden, kamen Tausende zu Konzerte oder  Sportveranstaltungen an den See. Aber zu der Geschichte des Sees gehören nicht nur jene Ereignisse, die Schlagzeilen machten, sondern auch die vielen kleinen Erinnerungen. Genau nach diesen hat die Saarbrücker Zeitung  ihre Leser gefragt.

Viele Texte und Fotos haben die Redaktion inzwischen erreicht. Mal sind es Ankdoten zum Schmunzeln, mal traurige oder gar dramatische Geschichten. Alle sind sie verschiedenen, haben jedoch eines gemeinsam: Schauplatz war der Bostalsee. Auf dieser Seite ist eine Auswahl der SZ-Leser-Erinnerungen zusammengestellt.

Ruhige Abendstimmung am See, Angler gehen ihrem geliebtem Hobby nach. Foto: Günter Gebel

Vielleicht inspiriert das den ein oder anderen, selbst mal wieder in alten Fotoalben zu blättern. Und wer weiß, vielleicht verbirgt sich dort noch ein Schnappschuss vom Bostalsee...

Mehr von Saarbrücker Zeitung