Sozialverband VdK St. Wendel bietet Vorträge extern an

Anmeldung möglich : Sozialverband bietet Vorträge extern an

Der Sozialverband VdK St.Wendel hat in seiner langjährigen Tätigkeit viele verschiedene Vorträge organisiert. „Die Veranstaltung am 14. Oktober über das Thema Patientenverfügung war wieder so voll, dass wir sogar Leute abweisen mussten.

Dies tut uns leid, aber die Räumlichkeiten waren einfach zu klein“, sagt der Vorsitzende Paul Müller. Er weist darauf hin, dass die VdK-Mitglieder auch gerne zu Vereinen, Selbsthilfegruppen oder sonstigen Organisationen kommen, um ihre Vorträge zu halten.

„Alleine beim Thema Patientenverfügung konnten wir schon mehr als 3000 Zuhörer begrüßen“, sagt Müller. Weitere Schwerpunkte seien Schwerbehindertenrecht, betriebliches Eingliederungsmanagement und Renten.

Wer Interesse an einem Vortrag hat, kann sich bei Paul Müller melden. E-Mail: ov-sankt-wendel@vdk.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung