1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

So läuft es in Zeiten Coronas bei der Volkshochschule St. Wendel

Corona-Krise : Volkshochschule will angefangene Kurse beenden

Wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie musste die St. Wendeler Volkshochschule bereits seit Ende März den Kursbetrieb aussetzen.

Da momentan noch nicht absehbar ist, wann die Schulen wieder ganz geöffnet sein werden und ab wann die Volkshochschule wieder die entsprechenden Räume – auch die in anderen öffentlichen Einrichtungen – nutzen darf, kann noch kein Termin für die Wiederaufnahme der Kurse bekanntgegeben werden, teilt ein Sprecher der Stadt St. Wendel mit.

Die St. Wendeler Volkshochschule folgt damit auch den Empfehlungen der Landesregierung, wonach zum Schutz der Bevölkerung weiterhin möglichst viele, nicht unbedingt notwendige soziale Kontakte unterbleiben sollen, um die Infektionsketten mit dem Corona-Virus möglichst effektiv zu unterbrechen.

Wie die ausgefallenen Termine nachgeholt werden können, wird sich zeigen, wenn der Kursbetrieb wieder fortgeführt werden kann, so der Sprecher weiter. Die St. Wendeler Volkshochschule werde versuchen, die begonnenen Kurse abzuschließen, damit die Teilnehmenden auch die entsprechenden Leistungen, die sie gebucht haben, bekommen werden.