SKFM bietet in St. Wendel Infoveranstaltung für ehrenamtliche Betreuer

Infoveranstaltung : SKFM St. Wendel sucht ehrenamtliche Betreuer

Info-Veranstaltung und Schulung beim Betreuungsverein in St. Wendel. Treffen am kommenden Freitag in der Domgalerie.

Menschen, die aus verschiedenen Gründen ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, bekommen einen Betreuer zur Seite gestellt. Um engagierte Helfer für dieses verantwortungsvolle Ehrenamt zu gewinnen, findet beim Betreuungsvereins SKFM St. Wendel eine Infoveranstaltung statt.

Laut einer Sprecherin ist diese auf kommenden Freitag, 8. November, 13 Uhr, beim SKFM St. Wendel in der Domgalerie terminiert.

„Alte Menschen oder Menschen mit Behinderungen haben oft Schwierigkeiten, den Papierkram mit den Behörden zu erledigen“, erläutert die Sprecherin. In diesem Fall stelle ihnen das Amtsgericht einen rechtlichen Betreuer zur Seite. Gebe es keine Angehörigen mehr, die diese Aufgaben übernehmen können, springen Ehrenamtler ein.

Interessierte könnten laut Sprecherin nicht nur an der Informationsveranstaltung, sondern auch unverbindlich an einer Schulung im kommenden Januar teilnehmen, um auszutesten, ob das eine Aufgabe sein könnte, der sie sich stellen möchten. Dieses Ehrenamt sei etwas für Leute, die Organisationstalent haben.

www.skfm-wnd.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung