Singen lernen: Chorverband bietet auch in St. Wendel Seminare an

Weiterbildung : Singen lernen beim Chorverband

„Singen im Chor will gelernt sein“, schreibt ein Sprecher des saarländischen Chorverbandes. Der bietet deshalb ab September die Seminarreihe „Grundlagen des Chorsingens“ an. Wie finde ich mich in den Noten zurecht?

Was bedeuten die Zeichen in den Noten? Fragen wie diese kennen angehende, aber auch erfahrene Chorsänger. In der Seminarreihe haben die Sänger die Möglichkeit, in Kleingruppen ihr Grundwissen über Musik zu erweitern und ihre gesanglichen Fähigkeiten auszubauen. Mit mehreren Dozenten-Teams (Theorie und Gesang) werden dezentral über das ganze Saarland Grundlagen der Musiktheorie und der Umgang mit der eigenen Stimme vermittelt. Dabei seien keine Vorkenntnisse nötig. Der Teilnehmerbeitrag für die Kurse beträgt je 60 Euro. Termine in St. Wendel mit Harald Bleimehl (Theorie) und Angela Lösch (Stimme): 2. November, 16. November, 17. Dezember, jeweils von 10 bis 13 Uhr im St. Wendeler Cusanus-Gymnasium (Missionshausstraße 14).

Anmeldungen für alle Kurse und weitere Informationen im Internet unter: www.saarlaendischer-chorverband.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung