Siebte Nacht der Feuerzangenbowle mit buntem Angebot

Siebte Nacht der Feuerzangenbowle mit buntem Angebot

Zum 7. Mal findet im St. Wendeler Stadtteil Winterbach eine Feuerzangenbowle-Nacht statt. Als Veranstalter sorgt die Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine am Samstag, 5. Dezember für ein reichhaltiges Angebot mit weihnachtlichem Flair.

Die Veranstaltung findet auf der Anlage der Sportfreunde statt, die in einem bunten Lichterglanz erstrahlen wird. Beginn ist um 18 Uhr. Zur Eröffnung spielt der Musikverein Winterbach . Um 18.15 Uhr trifft der Nikolaus ein, um die Kinder zu bescheren.

Die Feuerzangenbowle ist eine Punsch-Variante. Sie ist benannt nach der Zange über der Bowle , auf die, rumgetränkte Zuckerhüte gelegt werden. Die Feuerzangenbowle besteht aus trockenem Rotwein, Zimtstangen, Nelken, Saft aus frisch gepressten Zitronen , einem Zuckerhut und aus Rum. Verantwortlich für das Gelingen der Feuerzangenbowle zeigt sich seit vielen Jahren der aus Urexweiler stammende und in Winterbach beheimatete Leonhard Klein, dessen Getränk stets für Stimmung sorgt. Die leckere Bowle von Leonhard Klein ist Kult. Foto: G. Müller