1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

SG Hassel gewinnt beim virtuelle Volksbanken-Masters des SFV

Fußball : Sieger des virtuellen Masters steht fest

SG Hassel gewinnt und bekommt 2000 Euro, SV Losheim erhält Sonderpreis.

Die SG Hassel hat das virtuelle Volksbanken-Masters des Saarländischen Fußball-Verbandes (SFV) gewonnen und darf sich über 2000 Euro Siegerprämie freuen. Auf Platz zwei folgt der SC Falscheid (1500 Euro Preisgeld). Auch die SG Thalexweiler/Aschbach (1000 Euro Preisgeld), der SC Gresaubach (500 Euro Preisgeld) sowie die FSG Ottweiler/Steinbach (250 Euro Preisgeld) schafften es auf die Siegertreppchen. Den Sonderpreis in Höhe von 250 Euro gewann der SV Losheim.

Insgesamt nahmen 27 Vereine an dem erstmals durchgeführten Turnier teil. Das virtuelle Volksbanken-Masters wurde vom Verband ins Leben gerufen, nachdem das traditionelle Hallenmasters im vergangenen Winter wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Für die teilnehmenden Vereine bestand die Aufgabe darin, insgesamt fünf Aufgaben zu lösen und dabei möglichst viele Likes auf der Facebook-Seite des SFV zu sammeln.