Seminare zur Digitalisierung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendel

Angebote zur Weiterbildung : Seminare zur digitalen Transformation

Die Digitalisierung macht vor dem ländlichen Raum nicht halt. Daher sehen sich auch kleine und mittlere Unternehmen im Landkreis St. Wendel mit den Folgen dieser Entwicklung konfrontiert. Damit diese die digitale Transformation als Wettbewerbsvorteil nutzen können, bietet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St.

Wendeler Land diesen ein nach eigenen Angaben maßgeschneidertes und umfassendes Seminarangebot an.

Am Montag, 3. Juni, referieren Tobias Decker und Daniel Leismann, Gründer vom Brühlhaus Coworking Space in St. Wendel, zwischen 18 und 20 Uhr in der Werschweilerstraße 40 über die Zukunft der Arbeitswelt. Am Dienstag, 4. Juni, heißt das Thema an gleicher Stelle von 18 bis 20 Uhr: Dokumente verwalten – Welche Vorteile bietet ein Dokumentenmanagementsystem? Referent ist Dirk Rott, Geschäftsführer der Querdenker.network GmbH.

Weitere Infos zum Projekt „Digitale Transformation im Landkreis St. Wendel“ und zu Fördermöglichkeiten sind erhältlich: Telefon (01 60) 1 53 21 39 oder per E-Mail: dorsch@wfg-wnd.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung