Selbsthilfegruppe der Diabetiker kommt in St. Wendel zusammen

Selbsthilfegruppe der Diabetiker kommt in St. Wendel zusammen

Die Selbsthilfegruppe der Diabetiker in St. Wendel trifft sich am ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im UTZ in der Werschweilerstraße in St. Wendel . Die Gruppe lädt Referenten ein, die über neue Therapien oder sonstige Themen berichten.

Die Teilnehmer unternehmen einiges gemeinsam, kochen zusammen, gehen auch mal wandern. Besonders wichtig ist ihnen der Austausch mit anderen Diabetikern. Die Selbsthilfegruppe freut sich über weitere Mitglieder. Das nächste Treffen ist am kommenden Mittwoch, 4. Februar, im Unternehmer- und Technologiezentrum (Konferenzraum III, 1. Obergeschoss). Das Thema des Abends lautet: Neue Wege zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden in der Diabetesbehandlung.

Ansprechpartner für die Selbsthilfegruppe: Waltraud Kreutz, Bliesen, unter der Telefonnummer (0 68 54) 66 33, per E-Mail: kreutz.waltraud@web.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung