Sechs Filme über das Älterwerden

Sechs Filme über das Älterwerden

Sechs Filme in vier Tagen, die das Thema Älterwerden behandeln, gibt es während der ersten Filmwoche "30 gewonnene Jahre - positiver Blick aufs Älterwerden" im St. Wendeler Neuen Theater, Alter Woog 2, zu sehen - und das bei freiem Eintritt. Los geht es am Donnerstag, 2. März, mit "Man lernt nie aus". Der Film beginnt um 18 Uhr, zuvor gibt es zur Eröffnung der Filmwoche eine Talkrunde mit Ministerin Monika Bachmann und Landrat Udo Recktenwald zum Thema der Reihe. Die weiteren Filme: Freitag, 3. März, 18 Uhr: "Das Quartett"; Samstag, 4. März: "Best Exotic Marigold Hotel" um 15 Uhr und "Frühstück bei Monsieur Henri" um 18 Uhr; Sonntag, 5. März, "Ein Mann namens Ove" um 15 Uhr und "Die schönen Tage" um 18 Uhr. Zusätzlich gibt es bei jedem Termin Infos zum Thema sowie einen Büchertisch.