Selbsthilfe: Schuppenflechte-Patienten treffen sich zum Austausch

Selbsthilfe : Schuppenflechte-Patienten treffen sich zum Austausch

Die Regionalgruppe Saarland des Deutschen Psoriasis Bund (DPB) trifft sich am kommenden Mittwoch, 18. Juli, im Landratsamt St. Wendel. Das Treffen beginnt laut DPB um 18 Uhr im UTZ St. Wendel (Werschweiler Straße 40, Raum 2, oberer Eingang).

Bei den Treffen der Selbsthilfegruppe Schuppenflechte stehen neben Information über die Erkrankung und den damit in Zusammenhang stehenden Lebensbegleitthemen (Anträge, Hilfsmittel, Reha) in erster Linie der persönliche Austausch im Vordergrund, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Das Treffen richte sich an Erkrankte und Angehörige gleichermaßen. Der Besuch des Treffens sei kostenlos und unverbindlich. Die Mitgliedschaft im DPB sei nicht Voraussetzung. Weitere Treffen sind laut DPB an jedem dritten Mittwoch in den ungeraden Monaten unter gleichen Adresse.

Kontakt: Regionalgruppenleitung, Telefon (0 68 52) 99 17 39, E-Mail: rg-saarland@psoriasis-bund.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung