Schüler und Lehrer helfen bedürftigen Familien

Schüler und Lehrer helfen bedürftigen Familien

Die Dr.-Walter-Bruch-Schule hat zum elften Mal ein Adventscafe für alle Schüler und Lehrer organisiert. Dazu wurde extra der größte Klassenraum der Schule in ein vorweihnachtliches Cafe umgestaltet.

Zu jeder Stunde wurden die Anwesenden durch eine Meditation zum Thema "Licht" in das vorweihnachtliche Geschehen einbezogen. Die Besucher wurden unter anderem mit gespendetem Kuchen und Plätzchen bewirtet. So kamen an zwei Tagen 760 Euro zusammen. Dieser Erlös kommt komplett zwei bedürftigen Familien mit Kindern aus dem Landkreis St. Wendel zugute. Die Idee des Cafes hatte die Fachkonferenz Religion unter Leitung von Dieter Scharf in Kooperation mit Pastoralreferent Hans-Jürgen Schneider vom Büro für Jugend- und Schulseelsorge St.Wendel des Bistums.