Sachbeschädigung an PKW bei Dorffest in Urexweiler

Blaulicht : Falsche Beamte rufen an

Fünf Anfrufe sind am Samstag, in der Zeit zwischen 20.15 und 21.30 Uhr, bei Bürgern im Bereich der PIolizeiinspektion St. Wendel eingegangen, bei denen sich angebliche Polizeibeamten meldeten. In drei Fällen wurde versucht herauszufinden, ob die Angerufenen Bargeld oder Wertgegenstände in der Wohnung hätten, in zwei Fällen, legten die Angerufenen zeitnah auf, teilt ein Polizei-Sprecher mit.

Oft wurde erwähnt, dass im Umfeld Einbrecher festgenommen worden seien und in diesem Zusammenhang die Anschrift der Angerufenen ermittelt worden sei. Zu Geldforderungen sei es jedoch nicht gekommen.

Die Polizei rät, in solchen Fällen nicht auf die Anrufer einzugehen und die örtliche Polizeiinspektion zu verständigen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung