Saar-Uni-Professor spricht im Cusanushaus über den Hinduismus

Saar-Uni-Professor spricht im Cusanushaus über den Hinduismus

In ihrer nächsten Vortragsveranstaltung morgen 21. Juni, 18 Uhr beschäftigt sich die Kolpingfamilie St. Wendel im Cusanushaus mit dem Hinduismus . Über diese Weltreligion referiert Professor Michael Hüttenhoff von der Uni Saarbrücken. Der Hinduismus mit ungefähr 850 Millionen Anhängern ist die drittgrößte Weltreligion. Er bildet ein Dach für verschiedene Glaubensrichtungen. Die meisten Hindus verehren verschiedene Götter. Alle Hindus glauben an die göttliche Kraft "Brahma", an die Wiedergeburt und an die Erlösung. Die Entstehung der Religion, ihre Ausprägungen, die Verbreitung sowie Glaubenspraxen erläutert der Referent.

Der Eintritt ist frei.