1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Reise durch die Genres eröffnet Musiksommer

Reise durch die Genres eröffnet Musiksommer

MEP-Live eröffnet am kommenden Mittwoch die Konzertreihe „Summer in the city“ mit einer Mischung aus aktuellen Hits und Oldies. Bis Anfang September gibt es dann jede Woche Live-Musik auf dem St. Wendeler Schloßplatz.

 Bei „Summer in the city“ herrscht Stimmung auf dem Schloßplatz. Fotos: gog
Bei „Summer in the city“ herrscht Stimmung auf dem Schloßplatz. Fotos: gog

Nach zweijähriger Unterbrechung lebt die Konzertreihe "Summer in the city" auf dem St. Wendeler Schloßplatz wieder auf. Von Mittwoch, 29. Juli, bis Mittwoch, 2. September, laden Café Le Journal und Manin erstmals gemeinsam zu den Konzerten am Mittwochabend ein. Die Veranstaltungen gehen jeweils in der Zeit von 19 bis 22 Uhr über die Bühne.

Den Startschuss setzt am kommenden Mittwoch, 29. Juli, das Trio MEP-Live. Es präsentiert Klassiker aus Rock, Pop, Country und Blues. Mario Scheufler, Michael Ernesto Schmitt und Peter Weigerding bieten mit zwei Gitarren und Percussion, gepaart mit mehrstimmigem Gesang, bei ihrem Auftritt handgemachte Live-Musik.

MEP-Live präsentiert eine Reise durch die verschiedenen Genres und Jahrzehnte. Balladen wechseln mit rockigen Songs; Oldies werden gefolgt von aktuellen Hits.

Die weiteren Konzerte: 5. August: The Gambles; 12. August: Varus; 19. August: Frantic; 26. August: Buhää and the Rhabarbers; 2. September: Da Vinci.

Bei Regen fallen die Konzerte aus. Darauf weist der Veranstalter hin.