1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Ralf Staub bleibt VdK-Chef des Ortsverbandes Ostertal

VdK : Ralf Staub bleibt an der Spitze

Der Sozialverband VdK Ostertal bestätigt seinen Vorsitzenden im Amt.

Ralf Staub aus Hoof bleibt Vorsitzender des Sozial- 
verbandes VdK Ostertal. Er wurde auf der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Osterbrücken für zwei weitere Jahre gewählt. Rund 50 Mitglieder waren anwesend. Das teilt der VdK-Ortsverband Ostertal mit.

Anwesend war auch Landesvorsitzender Armin Lang, der über die Arbeit auf Landesebene, seine Aufgaben und die Geschichte des Sozial- 
verbandes berichtete. Der Rechenschaftsbericht für das Jahr 2017 kam von Ralf Staub.

Der VdK-Ortsverband Ostertal ist mit 306 Mitgliedern nach eigenen Angaben der mitgliederstärkste Verein im Landkreis St. Wendel.

Als zweiten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Reno Buschauer aus Hoof. Schatzmeister wurde wieder Falko Drumm aus Niederkirchen und neue Schriftführerin Rita Witteczek aus Hoof.

Beisitzer sind Werner Noll, Heinz Müller und Gerhard Müller, Kassenprüfer Horst Müller und Heino Witteczek. Die neuen Kreisdelegierten heißen Ralf Staub, Heino Witteczek, Rita Witteczek und Horst Müller.

Wie der VdK mitteilt, sind für das Jahr 2018 noch folgende Veranstaltungen geplant: Der traditionelle Grillnachmittag ist am 14. Juli auf dem Buberg und der ganztägige Vereinsausflug führt am 4. August zur „Wilhelma“ nach Stuttgart. Einen Abschluss wird es im Gasthaus Frauenstein geben. Mitglieder zahlen 20 Euro, Nichtmitglieder 35 Euro. Eine Anmeldung dazu ist bis zum 31. Juli erforderlich.

Darüber hinaus ist für die Adventszeit wieder ein Besuch des Konzertes in der Saarbrücker Ludwigskirche geplant.