1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Rad: Anna-Lena Freudenreich und Viktor Ellert werden deutsche Trial-Meister

Radsport : Victor siegt bei der deutschen Meisterschaft

Überherrner Trial-Fahrer Victor Ellert sichert sich mit großem Vorsprung Gold in der Altersklasse U 15.

Großer Erfolg für die saarländischen Radsportler Anna-Lena Freudenreich und Victor Ellert  bei den deutschen Meisterschaften im Trial in Lüneburg in Niedersachsen. Auf dem anspruchsvollen Kurs fuhren die  beiden in ihren Klassen jeweils zum Sieg – und damit zum Titel-Gewinn.

Trial ist eine Sportart, bei der es vor allem auf Geschicklichkeit und Balance-Gefühl ankommt. Es geht darum, eine mit Hindernissen – etwa Felsblöcke, Paletten oder Rampen – versehene Strecke zu überwinden, ohne mit einem Fuß den Boden zu berühren.

 Auf dem Weg zum Sieg: Anna-Lena Freudenreich absolvierte die anspruchsvolle Strecke in Lüneburg als beste Starterin der Altersklasse U 12.
Auf dem Weg zum Sieg: Anna-Lena Freudenreich absolvierte die anspruchsvolle Strecke in Lüneburg als beste Starterin der Altersklasse U 12. Foto: SRB

Anna-Lena Freudenreich, die für die Trialsportfreunde (TSF) St. Wendel startet, siegte in der Altersklasse der Mädchen U 12, Victor Ellert vom RSC Überherrn bei den Schülern U 15. Beide distanzierten ihre Konkurrenz deutlich und bewiesen somit einmal mehr ihr Ausnahmetalent. Besonders eindrucksvoll: Im direkten Vergleich mit den Jungs hätte Anna-Lena sogar den zweiten Platz belegt.

Die weiteren Platzierungen der saarländischen Starter: Mirco Aumüller Platz vier bei den Schülern U 13, Max Mörsdorf  Platz sieben (Schüler U 13), Hugo Erb Rang acht, (Schüler U 11) sowie  Milan Erb  Platz 14 (Schüler U 15). Sie traten alle für die TSF St. Wendel an.