1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Programm beim Kneipp-Verein St. Wendel

Kneipp-Verein : Kneipp-Verein informiert über Schulprojekt in Uganda

Der Kneipp-Verein St. Wendel lädt zum zweiten Treffen der Aktion „Stricken für Kinder in Uganda“. Am Mittwoch, 14. November, ab 18 Uhr steht ein Bilder-Vortrag von Alexandra Alles auf dem Programm.

Alles verbrachte zwei Monate in dem ostafrikanischen Land und unterstützte die Abato-School von Moses Kalanzi mit ihrer Arbeit vor Ort sowie mit gesammelten Spenden.

Der Verein hilft damit der Abato Foundation in Uganda. „Abato, das bedeutet Kinder – und diese Kinder stehen in der Foundation im Vordergrund“, erklärt ein Sprecher des Kneipp-Vereins. Die Abato Foundation wurde 2011 von Moses Kalanzi in Mpigi, in der Nähe der Hauptstadt Kampala gegründet, um Kindern in den ärmsten Gegenden Ugandas Bildung zu ermöglichen.

Seitdem wurde mehr als 800 Kindern der Zugang zur Bildung ermöglicht. Heute umfasst die Organisation einen Kindergarten, mehrere Schulen sowie eine Sprachschule für junge Witwen und Mütter.

Außerdem weist der Verein darauf hin, dass noch Wolle da ist. Interessierte können die Aktion unterstützen.

Weitere Informationen über die Aktion des Kneipp-Vereins gibt es unter Tel. (0  68  54) 75  66, in der Geschäftsstelle, Tel. (0  68  51) 7  09  33, sowie im Internet auf der Webseite:

www.kneippverein.de